Bitte unterstützt uns jetzt. Vielen Dank!

+++ UPDATE 13.Mai 2020 +++

Liebe Mitglieder,

leider befinden wir uns noch nicht unter den Glücklichen, welche von den aktuellen Lockerungen profitieren. Die Fitnessstudios dürfen noch nicht wieder öffnen. Unsere Hamburger Politiker sind sehr vorsichtig und möchten wohl die Pfingstferien und die möglichen Folgen der Studio-Öffnungen in NRW abwarten. Es wurde uns noch kein verbindliches Datum mitgeteilt, aber das in Kürze neu gesprochen und weitere Lockerungen in Kraft treten sollen. Bitte schaut auch regelmäßig auf unseren Internetseiten nach aktuellen News und trainiert auf unser You Tube Seite fleißig mit.

Ich möchte euch allen persönlich für den Zuspruch und die Unterstützung danken. Ich habe ein mulmiges Gefühl und habe Angst, die Sorgen lassen mich oft nicht schlafen, Hiobsbotschaften reißen mir den Boden unter den Füßen weg (privater UND beruflicher Natur). Aber negative Gedanken helfen leider nicht weiter. Um so mehr freue ich mich über eure lieben Worte und das Mut machen. Das Studioleben mit euch ist meine Leidenschaft. Ich wünsche mir so sehr, dass es so bald wie möglich wieder wird wie es war…mit euch zusammen! Bleibt gesund,

Eure Alexandra

+++

Die aktuelle Situation stellt uns vor große Herausforderungen. Aber Herausforderungen helfen uns zu erkennen, was wichtig ist. Sie bringen neue Ideen und schaffen neue Wege…Habt ihr bereits zu Hause mit einem Video von uns euer Workout absolviert? Wir wünschen uns sehr, bald wieder mit euch gemeinsam zu schwitzen. Jedoch zwingt uns die aktuelle Situation alle dazu, große Abstriche zu machen. Damit das Studio bestehen bleiben kann und unsere Trainerinnen weiterhin ihre Arbeitsplätze behalten- und euch bald wieder mit Rat und Tat und Spaß trainieren und zur Seite stehen können, bitten wir dich, bei uns zu bleiben und uns mit deinem Mitgliedsbeitrag zu unterstützen. So, dass wir auch wieder für dich da sein können, sobald der Corona-Sturm sich wieder legt. Folgende Möglichkeiten können wir dir anbieten:

– Alles bleibt beim Alten. Wir geben unser Bestes online für dich zu Hause und du unterstützt uns weiterhin mit der Abbuchung deines Mitgliedbeitrags, damit unser Studio und die Arbeitskraft deiner Trainerinnen weiterhin für dich erhalten bleiben kann

– Du möchtest uns unterstützen, aber nicht einfach so deinen Mitgliedsbeitrag leisten und zahlen? Dann bitten wir dich, aktuell trotzdem zu helfen und uns den Beitrag einziehen zu lassen und bieten dir im Gegenzug für die Dauer der Sperrzeit eine beitragsfreie Trainingspause an, welche wir in der zweiten Jahreshälfte für dich eintragen. Dein Vertrag verlängert sich um diese Zeit.

– Wenn du selber in finanziellen Sorgen aufgrund der Krise steckst und uns während der Sperrzeit nicht unterstützen kannst, können wir dir für die Dauer der Sperrzeit eine beitragsfreie Trainingspause anbieten. Dein Vertrag verlängert sich um diese Zeit.

Bitte ziehe nicht einfach so Beiträge zurück. Die Bank fordert dafür teilweise hohe Storno-Gebühren, welche die Kosten noch erhöhen! Bitte kontaktiere uns erst einmal!

Wichtig zu wissen, eine bundesweiten behördlich angeordneten vorübergehenden Schließung im Zusammenhang mit der Corona-Virus Pandemie ist rechtlich kein Grund für ein Sonderkündigungsrecht, da es sich um eine behördliche Anordnung handelt, die von den Fitnessstudios nicht zu vertreten ist. Das Abwarten bis zum Ablauf der behördlichen Frist ist als zumutbare Unterbrechung zu bewerten.

Wir danken euch sehr für eure solidarische Unterstützung!

Euer DAS-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*